ZDF – Zahlen, Daten, Fakten

Deluna Finefood Logo
Von der Idee bis zum marktfähigen Produkt: Branchenschnitt in Monaten6
Von der Idee bis zum marktfähigen Produkt: unser Schnitt in Monaten3
Produktions-Standorte (rote Pins in Karte)6 in 4 Ländern
Kunden und Handelspartner (blaue Pins in Karte)auf 4 Kontinenten in 19 Ländern
Partneragenturen für Marketing und Verpackungsdesign4
Logistik-Partner für Land- und See-Transporte und Lagerhaltung10 in Europa und Übersee
Produktions-Anteil von Handelsmarken/Private Label70 %
Produktions-Anteil von Herstellermarken30 %
Labors zur Qualitätskontrolle und -sicherung und Produktentwicklung8
Partnerlabors bei der Produktentwicklung5

Wir dachten, statt einer nüchternen Tabelle bereiten wir die Zahlen die etwas über uns aussagen mal etwas anders auf. Das ist übrigens ein gutes Beispiel für unsere Arbeitsweise – kreativ sein wo möglich und zielorientiert wo nötig. Wir sind gute Kaufmänner und -frauen mit guten Ideen – fragen Sie uns an und überzeugen Sie sich selbst. 

… und noch ein kleiner Blick zurück – die wichtigsten Schritte bis heute

Wo alles begann: 1980 in Nürnberg // In einer Zeit, in der es Feinkost nicht oder nur selten im Supermarkt gab. Damals lag unser Schwerpunkt bei Fertiggerichten und Teigwaren.

1995 Gründung der AG, Sitz in Chur / Schweiz // Zentrale und Muttergesellschaft

2011 Gründung der  Vertriebs,- Marketing- und Logistik GmbH im Bereich Fine Food